Wer wir sind und wofür wir stehen

Dieses Video erklärt Ihnen in Kurzform Wissenswertes über die Akademie.

Dr. Müller-Wohlfahrt: „Ich will dem Patienten nicht schaden, wenn ich … „

Dr. Müller-Wohlfahrt: Das Bewusstsein der Fußballer ist sehr gewachsen. Ich habe 1975 begonnen, den ersten professionellen Fußballverein – Hertha BSC – zu übernehmen. Damals ging es darum, dass Spieler in erster Linie schmerzfrei werden. Und mit der Homöopathie geht das nicht ad hoc. Es funktioniert zwar sehr gut, aber zu der Zeit war es üblich, dass man sehr viel Kortison einsetzt. Und das habe ich von Anfang an nicht gemacht und lehne es nach wie vor ab.

PD Dr. sc. nat. Stephan Baumgartner über Effektivität von Homöopathie

PD Dr. sc. nat. Stephan Baumgartner, Uni Bern und Witten Herdecke, erklärt anhand eines Experiments, dass Homöopathie wirkt.

Homöopathie für das 21. Jahrhundert

Interessierte Medizinstudenten wünschen sich auch andere Eindrücke als Samuel Hahnemann in der Homöopathie des 21. Jahrhunderts. Warum sie Recht haben und wie die Homöopathie in das Hier und Jetzt weiterentwickelt wird, berichtet Ihnen Dr. med. Irene Schlingensiepen-Brysch.

Univ. – Prof. Dr. Michael Frass im Vortrag zum Thema „Multiples Myelom: Leben mit der Erkrankung“

Vortrag von Univ. – Prof. Dr. Michael Frass, Leiter der Abteilung Homöopathie bei malignen Erkrankungen an der MedUni Wien.

Patienten-Interview: Homöopathie bei Kopfschmerzen und Migräne

„Ich bin jetzt seit zwei Jahren ohne Migräne, ich kann Sport treiben so viel ich will, an meine Grenzen gehen und diese überschreiten. – Das ist der Wahnsinn, ich war selber sehr überrascht davon.”

Prof. Dr. med. Peter F. Matthiessen über die Einzelfallforschung in der Homöopathie

Prof. Dr. med. Peter F. Matthiessen ist Leiter der Fakultät für Gesundheit, Zentrum für Integrative Medizin, Arbeitsbereich Methodenpluralität in der Medizin an der Universität Witten/Herdecke. Gründungsmitglied des „Dialogforum Pluralismus in der Medizin“.

Ist die klassische Homöopathie eine gute Voraussetzung für die Einzelfallforschung?

Homöopathie in der Kinderklinik

Seit mehr als 15 Jahren erfolgt eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Homöopathie und Schulmedizin im Projekt Homöopathie in der Pädiatrie.

Homöopathie an einer Uniklinik

Interview mit Dr. med. Sigrid Kruse vom Dr. von Haunerschen Kinderspital.

Interview with Dr. Jaume Costa

General Secretary of the European Committee for Homeopathy, Dr. Jaume Costa, discusses how he discovered homeopathy, its evidence base and status in different countries.

“Homöopathie ist ein erfolgreicher und unverzichtbarer Bestandteil im Kanon der medizinischen Behandlungsmethoden. Deshalb ist es so wichtig, das Niveau dieser Heilkunst durch Qualitätsstandards und –kontrollen zu sichern.”

Antje Vollmer, Dr. phil.